Skip to content
Home » 5 Lösungen zur Behebung des NTFS_FILE_SYSTEM-Fehlers in Windows 10/8/7 | 4 Quick answer

5 Lösungen zur Behebung des NTFS_FILE_SYSTEM-Fehlers in Windows 10/8/7 | 4 Quick answer

Erweiterte Optionen Windows 10

Schauen Sie sich die Themenartikel 5 Lösungen zur Behebung des NTFS_FILE_SYSTEM-Fehlers in Windows 10/8/7 in der Kategorie an: Ar.taphoamini.com/wiki bereitgestellt von der Website Ar.taphoamini.com.

See also  Microsoft Store App fehlt in Windows 10 (7 Möglichkeiten, es zurückzubekommen) | 10 Trust the answer

Weitere Informationen zu diesem Thema 5 Lösungen zur Behebung des NTFS_FILE_SYSTEM-Fehlers in Windows 10/8/7 finden Sie in den folgenden Artikeln: Wenn Sie einen Beitrag haben, kommentieren Sie ihn unter dem Artikel oder sehen Sie sich andere Artikel zum Thema 5 Lösungen zur Behebung des NTFS_FILE_SYSTEM-Fehlers in Windows 10/8/7 im Abschnitt „Verwandte Artikel an.

See also  دعاء يوم عرفة | الدعاء يوم عرفة

See also  So deaktivieren Sie die Laptop-Tastatur in Windows 7, 8, 10 | 10 Quick answer

Stoppcode erhalten NTFS-Dateisystem Windows 10 1809-Update herunterladen? Dieser Fehlercode des NTFS-Dateisystems hängt mit dem Festplattenlaufwerk und dem Dateisystemproblem zusammen. Beschädigte Systemdateien und neu installierte Anwendungen von Drittanbietern wirken sich auch auf verschiedene Bluescreens aus Windows NTFS-Dateisystemfehler wird gestartet. Wenn Sie mit diesem Fehler zu kämpfen haben, finden Sie hier einige wirksame Korrekturen NTFS_File_System_Error Unter Windows10.

Startfehler des NTFS-Dateisystems

Entfernen Sie zunächst alle an Ihren Computer angeschlossenen externen Geräte, einschließlich des Druckerscanners, der externen Festplatte usw. Erzwingen Sie nun einen Neustart von Windows und überprüfen Sie, ob Windows ordnungsgemäß ausgeführt wird.

Wenn Sie einen Stoppcode erhalten Starten Sie NTFS_FILE_SYSTEM, und Windows startet aufgrund des Fehlers nicht richtig. Wir benötigen Unterstützung bei der Installation von Windows 10, um auf erweiterte Funktionen und Schritte zugreifen zu können. Wenn Sie hier nicht sehen müssen, wie Sie Windows 10-Installationsmedien erstellen.

Führen Sie Reparaturen beim Start durch

Wenn Sie die Installation von Windows abgeschlossen haben, installieren Sie zuerst und führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Startschritte zu beheben, die Probleme erkennen und beheben, die verhindern, dass Windows normal läuft.

  • Starten Sie Windows neu und drücken Sie F12, um das Startmenü aufzurufen
  • Wählen Sie Boot from DVD/CD und drücken Sie zum Booten eine beliebige Taste
  • Überspringen Sie den ersten Bildschirm und tippen Sie dann auf Computer reparieren.
  • Weiter Fehlerbehebung -> Erweiterte Einstellungen

Hier ist ein kurzes Video zum Zugriff auf erweiterte Funktionen in Windows 10

  • Klicken Sie nun auf Starthilfe, wenn der Bildschirm „Erweiterte Einstellungen“ angezeigt wird

Erweiterte Windows 10-Einstellungen

  • Dadurch wird Windows neu gestartet und die Diagnose Ihres Systems gestartet.
  • In diesem Diagnoseabschnitt durchsucht die Starthilfe Ihr System nach verschiedenen Einstellungen, Konfigurationseinstellungen und Systemdateien, während nach beschädigten Dateien oder falschen Konfigurationseinstellungen gesucht wird.
  • Wenn Sie fertig sind, wird das Prozessfenster automatisch neu gestartet und wie gewohnt gestartet.

Bootmanager zurücksetzen

Wenn der Boot-Fix das Problem nicht behebt, geben Sie die erweiterten Einstellungen erneut ein. Klicken Sie dieses Mal auf Eingabeaufforderung und führen Sie diesen Befehl aus, um den Bootloader zu reparieren und neu zu erstellen.

  • bootrec.exe /fixmbr
  • bootrec.exe/fixboot
  • bootrec.exe / rebuildbcd
  • bootrec/scanos

Starten Sie den MBR und setzen Sie das BCD zurück

Starten Sie nun Windows neu und sehen Sie, ob dies hilft, den NTFS-Dateisystemfehler zu beheben.

Laufen Sie sicher

Wenn die oben genannten Lösungen das Problem nicht beheben, starten Sie den abgesicherten Modus, der mit den Mindestanforderungen für Windows beginnt und Ihnen ermöglicht, das Problem zu diagnostizieren.

  1. Um sicher zu beginnen, öffnen Sie die erweiterten Einstellungen erneut,
  2. Klicken Sie auf Starteinstellungen und dann auf Neu starten.
  3. Drücken Sie nun F4 für den abgesicherten Modus und F5 für den abgesicherten Netzwerkmodus.

Windows 10 abgesicherter Modus

Überprüfen Sie die Disc auf Fehler

Wenn Windows im abgesicherten Modus gestartet wird, überprüfen Sie zuerst das Gerät auf Fehler, die möglicherweise den Fehler NTFS_FILE_SYSTEM verursachen.

  • Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung als Administrator
  • Geben Sie einen Befehl ein chkdsk C: / f / r, und sie
  • Hier steht CHKDSK für Check Disk, C ist der Buchstabe der Festplatte, die Sie überprüfen möchten, / Fk steht für die Korrektur von Festplattenfehlern und / Rk steht für die Wiederherstellung von Informationen für fehlerhafte Sektoren.

Überprüfen Sie Windows 10 auf Fehler auf Ihrer Festplatte

Fragte "Möchten Sie dieses Volume beim nächsten Neustart Ihres Systems planen? (Ja Nein)“. Beantworten Sie diese Frage mit „Ja“, indem Sie die Y-Taste auf Ihrer Tastatur drücken und die Eingabetaste drücken.

  • Starten Sie dann Ihren Computer neu, damit Disk Check alle Fehler auf Ihrem Gerät erkennt und repariert.
  • Wenn der Scanvorgang zu 100 % abgeschlossen ist, wird Windows automatisch neu gestartet und normal gestartet.
  • Suchen Sie nach dem Starten des Dienstprogramms Disk Check nach NTFS_FILE_SYSTEM-Fehlern.

Starten Sie das DISM-Dienstprogramm und die Systemdateiprüfung

Führen Sie auch den DISM-Wiederherstellungsbefehl und das Systemdatei-Überprüfungsprogramm aus, das beschädigte Windows-Systemdateien und -Images scannt und wiederherstellt. Dies kann helfen, das Problem zu lösen NTFS-Dateisystem Windows 10 Bluescreen.

  • Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung als Administrator
  • Führen Sie zuerst den DISM-Befehl aus, um den Status wiederherzustellen: DISM.exe / Network / Cleanup Image / Restorehealth
  • Führen Sie dann die Systemdateiprüfung aus - sfc/scannen
  • Nachdem der Scan abgeschlossen ist, starten Sie Windows neu, um zu sehen, ob dies hilft, den NTFS_FILE_SYSTEM-Fehler zu beheben.

DISM-Zustandswiederherstellungsbefehl und sfc-Verfügbarkeit

Aktualisieren Sie Ihren Gerätetreiber

Die beste Lösung besteht darin, zu überprüfen und sicherzustellen, dass alle installierten Gerätetreiber auf dem neuesten Stand sind. Oder, wenn Sie einen Windows 10 BSOD erleben, empfehlen wir Ihnen, den Anzeigetreiber neu zu installieren.

  • Klicken Sie auf Windows + x, um den Geräte-Manager zu öffnen.
  • Achten Sie auf die gelbe Warnung zum Treiber. Wenn Sie nach einem Update suchen, installieren Sie den Treiber neu.
  • Verwenden Sie auch den Anzeigeadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den installierten Treiber und wählen Sie die Treiberaktualisierung aus.
  • Klicken Sie auf Automatisch nach einem aktualisierten Treiber suchen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Bitte starten Sie Ihren Windows-Treiber neu und überprüfen Sie die NTFS_FILE_SYSTEM-Fehler.

Haben diese Entscheidungen zur Lösung des Problems beigetragen? NTFS_FILE_SYSTEM-Fehler Windows 10/8/7? Bitte teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit:

Einige Bilder zum Thema 5 Lösungen zur Behebung des NTFS_FILE_SYSTEM-Fehlers in Windows 10/8/7

5 Lösungen zur Behebung des NTFS_FILE_SYSTEM-Fehlers in Windows 10/8/7
5 Lösungen zur Behebung des NTFS_FILE_SYSTEM-Fehlers in Windows 10/8/7

Einige verwandte Schlüsselwörter, nach denen die Leute zum Thema suchen 5 Lösungen zur Behebung des NTFS_FILE_SYSTEM-Fehlers in Windows 10/8/7

#Lösungen #zur #Behebung #des #NTFSFILESYSTEMFehlers #Windows

Weitere Informationen zu Schlüsselwörtern 5 Lösungen zur Behebung des NTFS_FILE_SYSTEM-Fehlers in Windows 10/8/7 auf Bing anzeigen

Die Anzeige von Artikeln zum Thema 5 Lösungen zur Behebung des NTFS_FILE_SYSTEM-Fehlers in Windows 10/8/7 ist beendet. Wenn Sie die Informationen in diesem Artikel nützlich finden, teilen Sie sie bitte. vielen Dank.

Leave a Reply

Your email address will not be published.