Skip to content
Home » Gelöst: Möglicher Windows Update-Datenbankfehler erkannt 0x80070490 | 4 Top Answer Update

Gelöst: Möglicher Windows Update-Datenbankfehler erkannt 0x80070490 | 4 Top Answer Update

Systemdatei-Überprüfungsprogramm Windows 10

Schauen Sie sich die Themenartikel Gelöst: Möglicher Windows Update-Datenbankfehler erkannt 0x80070490 in der Kategorie an: https://ar.taphoamini.com/wiki/ bereitgestellt von der Website Ar.taphoamini.com.

See also  So installieren und konfigurieren Sie den Apache-Webserver unter Debian 11 | 9 Top Answer Update

Weitere Informationen zu diesem Thema Gelöst: Möglicher Windows Update-Datenbankfehler erkannt 0x80070490 finden Sie in den folgenden Artikeln: Wenn Sie einen Beitrag haben, kommentieren Sie ihn unter dem Artikel oder sehen Sie sich andere Artikel zum Thema Gelöst: Möglicher Windows Update-Datenbankfehler erkannt 0x80070490 im Abschnitt „Verwandte Artikel an.

See also  فضل صيام عاشوراء ::: الشيخ محمد العريفي | فضل صيام عاشوراء

See also  4 Möglichkeiten, sich von einer Ubuntu-Desktop-Sitzung abzumelden | 4 Detailed answer

In Windows 10 installiert Microsoft Windows-Updates automatisch, aber aus verschiedenen Gründen können Sie Windows-Updates möglicherweise nicht installieren. Möglicherweise ist Windows Update geschlossen oder Sie können Windows nicht aktualisieren Beim Absturz der Windows Update-Datenbank ist ein Fehler aufgetreten. Und während Sie mit der integrierten Problembehandlung von Windows Update arbeiten, gibt es einen potenziellen Fehler in der Windows Update-Datenbank, der repariert werden muss 0x80070490 oder Windows Update-Komponenten müssen repariert werden! Wenn dieser Fehler immer noch auftritt und Sie ihn entfernen möchten, finden Sie unten die Lösungen.

Von dort In der Windows Update-Datenbank wurde ein möglicher Fehler festgestellt Besessenheit Windows Update-Komponenten müssen repariert werden Dieser Fehler tritt hauptsächlich auf, wenn der Speicherordner der Aktualisierungsdatei (Softwareverteilung, Catroot 2-Ordner) beschädigt ist oder einige Dateien fehlen. Dies kann während oder während der Installation neuer Updates passieren Upgrade auf eine neuere Version von Windows. Darüber hinaus kann dies auftreten, wenn Sie andere Funktionen wie Windows Update Fix oder ähnliches auswählen.

Reparieren Sie einen möglichen Windows Update-Datenbankfehler

Bekommen Ist Ihnen bei der Arbeit mit der Windows Update-Problembehandlung in Windows 10 ein möglicher Fehler in der Windows Update-Datenbank aufgefallen? Nachfolgend finden Sie eine Liste, wie Sie die Beschädigung Ihrer Windows Update-Datenbank in Windows 10 reparieren und wie Sie den Update-Datenbankfehler 0x80070490 reparieren können.

Hinweis Die folgenden Lösungen gelten möglicherweise auch für:

  • Die Reparatur der Windows Update-Datenbank ist fehlgeschlagen
  • Windows Update-Datenbankfehler: 0x800f081f
  • Das Fehlerprotokoll der Windows Update-Datenbank fehlt oder ist beschädigt
  • Der Windows Database Error Update Service funktioniert nicht
  • Windows 80072ee2 Update-Datenbankfehlercode
  • Die Windows Update-Datenbank ist fehlgeschlagen

Starten Sie die Systemdateiprüfung

Wie wir besprochen haben Dateien auf dem betroffenen System Dies sind die Hauptursachen für einen möglichen Fehler in der Windows Update-Datenbank. Bitte versuchen Sie zuerst, diese Dateien zu reparieren. Windows verfügt über ein System File Checker (SFC)-Dienstprogramm, mit dem Sie fehlende, beschädigte und beschädigte Dateien scannen und wiederherstellen können. Dateien s Zwischenspeicher das heißt, eine Kopie befindet sich bei Tabletten Mappe in % WinDir% System32dllcache.

zu Führen Sie das Systemdatei-Überprüfungsprogramm aus Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung als Administrator. Sie können dies über das Suchfeld tun, cmd eingeben und dann tippen STRG + UMSCHALT + EINGABETASTE. Geben Sie nun sfc / scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen.

Überprüfen Sie die Systemdateien

Dies beginnt mit der Suche nach fehlenden oder beschädigten Systemdateien. Wenn jemand gefunden wird, ersetzt das Dienstprogramm ihn % WinDir% System32dllcache. Sie müssen warten, bis der Test zu 100 % abgeschlossen ist. Das zeigen die Ergebnisse der Studie. Wenn der Scan zeigt, dass der Windows-Ressourcenschutz keine Integritätsverletzung erkannt hat oder dass der Windows-Ressourcenschutz die beschädigten Dateien gefunden und repariert hat, starten Sie Windows neu und suchen Sie bei der nächsten Anmeldung nach Updates.

Wenn das SFC-Dienstprogramm die Ergebnisse untersucht Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden, konnte einige davon jedoch nicht reparieren. Brauchst du das Starten Sie das DISM-Gerät Dadurch kann SFC Utility seine Aufgabe erfüllen.

Starten Sie das DISM-Gerät.

DISM Image Development and Management for Deployment ist ein Tool, das zum Reparieren und Verwalten von Windows-Systemabbildern verwendet werden kann. In den meisten Fällen empfehlen wir, dass Sie dieses Tool starten, wenn das SFC-Dienstprogramm nicht funktioniert (fehlende Systemdateien reparieren und wiederherstellen). Dieses Tool ist nützlich, um beschädigte Bilder zu reparieren, insbesondere in Situationen, in denen das Scannen von Systemdateien nicht hilft.

Um das Tool auszuführen, öffnen Sie eine Eingabeaufforderung als Administrator, geben Sie diesen Befehl ein und drücken Sie dann die Eingabetaste, um es auszuführen.

DISM.exe / Network / Cleanup Image / Restorehealth

Befehl zur Wiederherstellung des DISM-Status

Der Reparaturvorgang kann einige Minuten dauern, seien Sie also geduldig und warten Sie, bis er abgeschlossen ist. Wenn Sie fertig sind, beginnen Sie von vorne Sfc/Scannen Schließen Sie nach Abschluss von 100% die Eingabeaufforderung und Fang nochmal an Computer und führen Sie dann Windows Update erneut aus.

Also schau es dir an So starten Sie DISM RestoreHealth-Quelleinstellungen

Stellen Sie Windows Update-Komponenten manuell wieder her

Nachdem Sie beschädigte Systemdateien repariert oder repariert haben, treten Probleme beim Installieren von Windows-Updates auf, und es kann ein potenzieller Fehler in der Windows Update-Datenbank auftreten. Beim Absturz der Windows Update-Datenbank ist ein Fehler aufgetreten. Stellen Sie dann die Windows Update-Komponente manuell wieder her, stellen Sie das vollständige Update-Dienstprogramm wieder her und starten Sie den Update-Vorgang von vorne.

Öffnen Sie dazu als Administrator eine Eingabeaufforderung, geben Sie den Befehl nacheinander unten ein und drücken Sie dann die Eingabetaste, um ihn auszuführen. Wir müssen zuerst einige Windows Update-Dienste stoppen. Verwenden Sie diese Befehle, um Windows Update Services, MSI Installer, BITS und kryptografische Prozesse zu stoppen.

net stop wuauserv

Netto-Stopbits

net stop cryptSvc

net mserver stoppen

Dann müssen Sie den Namen ändern Softwareverteilung und catroot2 Bindemittel. Geben Sie dazu an einer Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein und drücken Sie die Eingabetaste:

ren C:WindowsSoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
ren C:WindowsSystem32catroot2 Catroot2.old

Jetzt ist es an der Zeit, alle Dienste zu starten, die sich auf die zuvor gestoppten Updates beziehen. Geben Sie zum Ausführen die folgenden Befehle nacheinander ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Befehl zum Zurücksetzen des Softwareverteilungsordners

Starten Sie den Server nicht

net start cryptSvc

Netto-Anfangsbits

net start wuauserv

Das ist alles! Sie haben die Komponenten von Windows Update erfolgreich wiederhergestellt. Starten Sie nun Ihren Windows-Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden. Versuchen Sie dann, Windows Update neu zu installieren. Möglicherweise finden Sie diesmal keinen potenziellen Fehler in der Windows Update-Datenbank.

Führen Sie einen sauberen Neustart durch und installieren Sie dann Windows Update

Selbst wenn alle oben genannten Methoden fehlschlagen, kann manchmal ein sauberer Neustart helfen, einen möglichen Windows 10-Fehler aus der Windows Update-Datenbank zu entfernen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen sauberen Neustart durchzuführen und Windows-Updates zu installieren.

Öffnen Sie es, indem Sie auf die erste Systemkonfiguration klicken Sieg + RTyp msconfig und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritte (1): Öffnen Sie es zuerst Laufen indem Sie auf das Dialogfeld klicken Windows+R Tasten zusammen und drücken msconfig und klicken Sie auf OK. Unter normal Abschnitt und stellen Sie sicher, dass "Selektiver Start"Detail an und aus"Startobjekte neu laden"Option wie folgt.

Machen Sie eine saubere Ladung

Der nächste Schritt Dienstleistungen Siehe die Seite hier "Verstecke alle Microsoft-Dienste“. Und klicken Sie auf "Alle deaktivierenDeaktivieren Sie unnötige Dienste, die zu Konflikten führen könnten.

Startdienste deaktivieren

Kehren Sie zur Registerkarte "Startseite" zurück und klicken Sie auf "Öffnen Sie den Task-Manager"Abkürzung Taskmanager Es erscheint ein Fenster. Fasten geliehen Anfang Kapitel, deaktiviert alle aktivierten Starts.

Deaktivieren Sie Startprogramme

Das ist alles klicken gut drücken und schließen Systemeinstellungen Dialogbox. Dies fordert Sie auf, die Änderungen neu zu starten, Ihren Windows 10-Computer neu zu starten und zu versuchen, Windows-Updates zu installieren. Dieses Mal finden Sie keine Fehler, wenn Ihre Windows-Update-Datenbank beschädigt ist.

Nachdem Windows Updates ordnungsgemäß installiert wurde, starten Sie Windows wie gewohnt. Öffnen Sie die Systemkonfiguration erneut. Drücken Sie Win + R, geben Sie MSConfig ein und drücken Sie dann die Eingabetaste. Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemein aus Normale StartoptionKlicken Sie dann auf OK und starten Sie Windows neu.

Fazit:

Dies sind die besten Lösungen zum Reparieren und Reparieren Ihrer Windows-DatenbankIn der Windows Update-Datenbank 0x80070490 wurde ein möglicher Fehler erkannt Fehlermeldung in Windows 10 beim Starten der Windows Update-Problembehandlung. Ich hoffe, sobald diese Lösungen vorhanden sind, wird das Problem behoben und die Beschädigung der Windows Update-Datenbank in Windows 10 wird repariert.

auch lesen

Einige Bilder zum Thema Gelöst: Möglicher Windows Update-Datenbankfehler erkannt 0x80070490

Gelöst: Möglicher Windows Update-Datenbankfehler erkannt 0x80070490
Gelöst: Möglicher Windows Update-Datenbankfehler erkannt 0x80070490

Einige verwandte Schlüsselwörter, nach denen die Leute zum Thema suchen Gelöst: Möglicher Windows Update-Datenbankfehler erkannt 0x80070490

#Gelöst #Möglicher #Windows #UpdateDatenbankfehler #erkannt #0x80070490

Weitere Informationen zu Schlüsselwörtern Gelöst: Möglicher Windows Update-Datenbankfehler erkannt 0x80070490 auf Bing anzeigen

Die Anzeige von Artikeln zum Thema Gelöst: Möglicher Windows Update-Datenbankfehler erkannt 0x80070490 ist beendet. Wenn Sie die Informationen in diesem Artikel nützlich finden, teilen Sie sie bitte. vielen Dank.

Leave a Reply

Your email address will not be published.