Skip to content
Home » Google Chrome lässt sich in Windows 10 nicht öffnen (Ultimate Solutions 2022) | 1 New answer

Google Chrome lässt sich in Windows 10 nicht öffnen (Ultimate Solutions 2022) | 1 New answer

google chrome aufgabe beenden

Schauen Sie sich die Themenartikel Google Chrome lässt sich in Windows 10 nicht öffnen (Ultimate Solutions 2022) in der Kategorie an: Ar.taphoamini.com/wiki bereitgestellt von der Website Artaphoamini.

See also  قصة فتاة حياتها تغيرت بسبب دعائها في ليلة القدر - فن الحياة | ليلة القدر

Weitere Informationen zu diesem Thema Google Chrome lässt sich in Windows 10 nicht öffnen (Ultimate Solutions 2022) finden Sie in den folgenden Artikeln: Wenn Sie einen Beitrag haben, kommentieren Sie ihn unter dem Artikel oder sehen Sie sich andere Artikel zum Thema Google Chrome lässt sich in Windows 10 nicht öffnen (Ultimate Solutions 2022) im Abschnitt „Verwandte Artikel an.

See also  So verwalten Sie Startanwendungen in Ubuntu 20.04 LTS | 8 Quick answer

See also  اقوى قصيدة في مدح صدام حسين قيلت قبل عشرين سنة مخلف عنيزان الشمري | قصيدة مدح

mehr als 65 % Marktanteil Google führt zu Chrome Der beste Internetbrowser für 2021 Einfach zu bedienen, schnell und stabil. Aber manchmal kann man solche Probleme finden Google Chrome lässt sich nicht öffnen. Das ist frustrierender als langsame Geschwindigkeit, wenn Google Chrome nach einem Doppelklick nicht geöffnet wird (Google Chrome-Verknüpfung wird nicht geöffnet).
Die Ursache dieses Problems ist "google chrome lässt sich nicht öffnen"Chrome-Dateien sind beschädigt, eine bösartige Erweiterung von Chrome oder verbrauchen viele Ressourcen, wodurch Chrome nicht ordnungsgemäß funktioniert. Google Chrome lässt sich nicht öffnen oder Start, aber Sie sehen die Datei chrome.exe im Task-Manager-Prozess.

Chrome öffnet Windows 10 nicht

Wenn dieses frustrierende Problem auftritt, können Sie es wie folgt beheben, wenn Google Chrome geöffnet wird.

Wenn einige Anwendungen, die unter Windows 10 ausgeführt werden, mit Google Chrome abstürzen oder ein vorübergehender Fehler Chrome verursacht, kann ein Neustart Ihres Computers eine schnelle und schmutzige Lösung sein.

Scannen Sie Ihr gesamtes System mit Windows Security (früher bekannt als Windows Defender), um Viren und Malware zu entfernen. Deaktivieren oder entfernen Sie außerdem Antivirenprogramme von Drittanbietern vollständig, um sicherzustellen, dass Ihre Antivirenprogramme Chrome nicht blockieren.

Setzen Sie die Chrome-Profileinstellungen zurück

Hier funktioniert die Lösung in den meisten Fällen, wenn Chrome nicht geöffnet wird, aber im Task-Manager angezeigt wird.

Stoppen Sie den Chrome-Prozess

  • Öffnen Sie den Task-Manager mit Strg + Umschalt + Esc
  • Klicken Sie im Abschnitt Prozesse mit der rechten Maustaste auf Google Chrome oder chrome.exe und wählen Sie Task beenden.

Melden Sie sich von Google Chrome ab

Löschen Sie Ihr Chrome-Profil

  • Drücken Sie nun Windows + R und dann Enter % USERPROFILE% AppDataLocalGoogleChrome Benutzerdaten Klicken Sie dann auf OK
  • Suchen Sie nun den Ordner „Default“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und benennen Sie Default.old um

Hinweis: Wenn Sie die obigen Schritte ausführen, werden alle Chrome-Benutzerdaten, Lesezeichen, der Verlauf, Cookies und der Cache gelöscht. Wenn Sie Chrome das nächste Mal öffnen, wird automatisch ein Standardordner für Benutzerprofile erstellt.

Benennen Sie das Standardkonto in Chrome um

Stellen Sie Chrome wieder her

Versuchen Sie nun, den Chrome-Browser zu öffnen (hoffentlich haben Sie dieses Mal keine Probleme, den Browser zu starten).

  • Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und dann auf Einstellungen.
  • Scrollen Sie nach unten und klicken Sie unten auf die Schaltfläche Erweitert
  • Scrollen Sie erneut nach unten und klicken Sie auf die Spalte Zurücksetzen.
  • Klicken Sie erneut auf Zurücksetzen, wenn Sie dazu aufgefordert werden, Chrome auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

Chrome zurücksetzen

Schließen Sie schließlich Chrome und öffnen Sie es erneut.

Starten Sie das Chrome Incognito-Fenster

Brauchen Sie noch Hilfe? Versuchen Sie, Chrome im Inkognito-Modus zu öffnen. Wenn Sie es öffnen, besteht die Gefahr, dass eine schädliche Chrome-Erweiterung oder Malware Google Chrome unter Windows 10 nicht öffnet.

  • Klicken Sie auf das Windows 10-Startmenü
  • Scrollen Sie nach unten, um Google Chrome zu finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie ein neues Inkognito-Fenster aus.

Starten Sie das Chrome Incognito-Fenster

Führen Sie das Chrome Cleanup Tool aus

Wenn sich das ausgeblendete Chrome-Fenster normal öffnet, könnte eine Erweiterung oder Malware das Problem verursachen, also führen Sie das Chrome Cleanup Tool aus, um die Malware oder Plug-Ins, die Chrome verursachen, zu scannen und zu entfernen. B. Ausfälle, ungewöhnliche Websites oder Symbolleisten. unerwartete Ankündigungen oder Änderungen in Ihrem Browser-Erlebnis.

  • Militär- Chrom: // Einstellungen / Reinigung in der Titelleiste und drücken Sie die Eingabetaste
  • klicken ich finde es nach Malware suchen und diese säubern, wenn sie gefunden wird.

Chrom-Reinigungswerkzeug

Deaktivieren Sie Chrome-Erweiterungen

  • nächste Person chrome: // Erweiterungen / in der Titelleiste und drücken Sie die Eingabetaste
  • Eine Liste aller installierten Chrome-Erweiterungen wird angezeigt.
  • Deaktivieren Sie alle Erweiterungen, schließen Sie Chrome und starten Sie es neu.

Deaktivieren Sie Chrome-Erweiterungen

Chrome neu installieren

Wenn das oben Gesagte Ihr Problem mit Google Chrome nicht löst, versuchen Sie bitte die folgenden Schritte, um die Anwendung neu zu installieren.

Deinstallieren Sie Chrome unter Windows 10

  • Drücken Sie Windows + X und wählen Sie Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Apps und dann auf Apps & Funktionen
  • Scrollen Sie nach unten, um Google Chrome zu finden, wählen Sie es aus und klicken Sie auf Deinstallieren.
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Anwendung vollständig zu deinstallieren und Ihren Computer neu zu starten.

Deinstallieren Sie Google Chrome

Installieren Sie den Chorme-Browser

Laden Sie jetzt die neueste Version von Google Chrome herunter und installieren Sie sie offizielle Seite hier.

Chrome herunterladen

Nachdem Sie die Bedingungen der Lizenzvereinbarung gelesen haben, klicken Sie auf „Akzeptieren und installieren“, um die Konfigurationsdatei für Chrome Web herunterzuladen.

Chrome-Nutzungsbedingungen

Suchen Sie nun den Ordner Downloads, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf chromeSetup.exe, wählen Sie Als Administrator ausführen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die neueste Version von Chrome herunterzuladen und auf Ihrem Computer zu installieren.

Hier können Sie das neueste Offline-Installationsprogramm von Google Chrome herunterladen.

Öffnen Sie auch eine Eingabeaufforderung als Administrator, geben Sie ipconfig / flushdns ein und drücken Sie dann die Eingabetaste, um den DNS-Cache zu löschen. Und führen Sie die Systemdateiprüfung aus, die Ihnen hilft, beschädigte Systemdateien abzurufen, die Anwendungen unter Windows 10 ausführen oder wenn sie nicht ausgeführt werden.

Einige Bilder zum Thema Google Chrome lässt sich in Windows 10 nicht öffnen (Ultimate Solutions 2022)

Google Chrome lässt sich in Windows 10 nicht öffnen (Ultimate Solutions 2022)
Google Chrome lässt sich in Windows 10 nicht öffnen (Ultimate Solutions 2022)

Einige verwandte Schlüsselwörter, nach denen die Leute zum Thema suchen Google Chrome lässt sich in Windows 10 nicht öffnen (Ultimate Solutions 2022)

#Google #Chrome #lässt #sich #Windows #nicht #öffnen #Ultimate #Solutions

Weitere Informationen zu Schlüsselwörtern Google Chrome lässt sich in Windows 10 nicht öffnen (Ultimate Solutions 2022) auf Bing anzeigen

Die Anzeige von Artikeln zum Thema Google Chrome lässt sich in Windows 10 nicht öffnen (Ultimate Solutions 2022) ist beendet. Wenn Sie die Informationen in diesem Artikel nützlich finden, teilen Sie sie bitte. vielen Dank.

Leave a Reply

Your email address will not be published.