Skip to content
Home » IP-Adressverwaltung auf Ubuntu | 11 Trust the answer

IP-Adressverwaltung auf Ubuntu | 11 Trust the answer

Ubuntu IP-adresshantering

Schauen Sie sich die Themenartikel IP-Adressverwaltung auf Ubuntu in der Kategorie an: https://ar.taphoamini.com/wiki/ bereitgestellt von der Website Ar.taphoamini.com.

See also  [Updated] Kostenloser DJ Alok Code noch heute einlösen [April 2022] | 6 Trust the answer

Weitere Informationen zu diesem Thema IP-Adressverwaltung auf Ubuntu finden Sie in den folgenden Artikeln: Wenn Sie einen Beitrag haben, kommentieren Sie ihn unter dem Artikel oder sehen Sie sich andere Artikel zum Thema IP-Adressverwaltung auf Ubuntu im Abschnitt „Verwandte Artikel an.

IP-Adressverarbeitung in Ubuntu

See also  هنيئا لفريق الزمالك تحقيق القلب 13 | بث مباشر مباراة الزمالك
See also  So installieren Sie Android Studio auf Ubuntu 20.04 | 14 Latest Answers

Heutzutage passiert alles im Internet. Daran ist nichts auszusetzen Das Internet ist zu einem wesentlichen Bestandteil unseres Lebens geworden. Und das Internet ist ein Netzwerk miteinander verbundener Netzwerke. Um im Internet zu surfen, müssen Sie die Grundlagen von Netzwerken kennen und wissen, wie Sie Ihr lokales Netzwerk mit dem Internet verbinden. Das Erste und Wichtigste bei der Verbindung zum Internet ist die IP-Adresse. Ihre IP-Adresse ist Ihre Internet-ID, Telefonnummer, Sozialversicherungsnummer und so weiter. Sie benötigen eine IP-Adresse, um im Internet zu surfen. Wenn das Netzwerk ausfällt oder nicht funktioniert, sollte der Benutzer in der Lage sein, die Ursache des Problems zu finden. Um das Problem zu identifizieren, müssen Sie die Grundlagen des Netzwerks kennen. Der Linux-Netzwerkstack bietet eine große Flexibilität für die Verwaltung von Netzwerken über eine grafische Benutzeroberfläche und eine Befehlszeile. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Netzwerk in der Linux-GUI und -Befehlszeilenschnittstelle verwalten, Fehler beheben und beheben.

Legen Sie eine statische IP-Adresse fest

Wenn Sie sich mit einem Netzwerk verbinden, erhält Ihr Computer als Erstes die IP-Adresse vom Netzwerkrouter. Es gibt zwei Möglichkeiten, eine IP-Adresse zuzuweisen. Das eine ist statisch und das andere dynamisch. Dieser Abschnitt beschreibt, wie Sie Ihre IP-Adresse über die grafische Benutzeroberfläche und die Befehlszeile statisch konfigurieren.

Abschnitt 1: Öffnen Sie zuerst das Terminal. Wenn das Terminal geöffnet ist, wird der folgende Bildschirm angezeigt:

Öffnen Sie das Terminal

Schritt 2: Eintreten Anzeige der IP-Adresse Klicken Sie auf Ausführen, um den verfügbaren Netzwerkadapter anzuzeigen, dessen IP-Adresse Sie ändern möchten.

ip addr show

Wir werden uns auf diese Lektion konzentrieren eth0. Das Ergebnis wird sein:

Besorgen Sie sich ein Adapternetzwerk

Schritt 3: Verwenden Fügen Sie die IP-Adresse xxxxx / 24 dev eth0 hinzu Um die IP-Adresse zu ändern. In unserem Beispiel lautet die Adresse XXXX 10.0.2.16.

Fügen Sie dem Netzwerkadapter eine IP-Adresse hinzu

Schritt 4: Führen Sie den obigen Befehl aus und die IP-Adresse wurde erfolgreich geändert. Dies wird überprüft Anzeige der IP-Adresse.

IP-Adresse anzeigen

Ändern Sie die statische IP-Adresse

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Ihrem Gerät zugewiesene statische IP-Adresse zu ändern:

Abschnitt 1: Öffnen Sie zuerst das Terminal. Eintreten Anzeige der IP-Adresse Klicken Sie auf Ausführen, um den verfügbaren Netzwerkadapter anzuzeigen, dessen IP-Adresse Sie ändern möchten.

ip addr show

Wir werden uns auf diese Lektion konzentrieren eth0. Das Ergebnis wird sein:

IP-Adresse anzeigen

Schritt 2: Verwenden sudo ifconfig eth0 XXXX Netzmaske 255.255.255.0 Um die IP-Adresse zu ändern. In unserem Beispiel lautet die Adresse XXXX 10.0.2.17.

Ändern Sie die statische IP-Adresse

Schritt 3: Führen Sie den obigen Befehl aus und die IP-Adresse wurde erfolgreich geändert. Dies wird überprüft Anzeige der IP-Adresse.

So bestimmen Sie, welcher DNS-Server zum Auflösen von Domänennamen verwendet werden soll

Ein DNS-Server ist eine der wichtigsten Komponenten eines Netzwerks. Der DNS-Server ist dafür verantwortlich, den Domänennamen oder die URL an die IP-Adresse zurückzugeben, die das Netzwerk für die Kommunikation mit dem Server verwendet. Wenn der DNS-Server nicht richtig konfiguriert oder ausgefallen ist, kann der Benutzer nicht im Internet surfen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die DNS-IP-Adresse zu ändern:

Abschnitt 1: Öffnen Sie zuerst das Terminal. Sichern Sie die vorhandene Netzwerkkonfigurationsdatei, bevor Sie den DNS-Server ändern. Führen Sie dazu den folgenden Befehl aus:

sudo cp /etc/resolv.conf /etc/resolv.orig

Archivieren Sie die Datei resolv.conf

Schritt 2: Geben Sie einen Befehl ein:

sudo rm /etc/resolv.conf

Entfernen Sie es lösen.conf.

Löschen Sie die alte resolv.conf-Datei

Schritt 3: Geben Sie nun den Befehl ein:

sudo bash

um Root-Rechte zu erlangen.

Erhalten Sie Root-Rechte

Schritt 4: Geben Sie abschließend den Befehl ein:

sudo echo "nameserver 8.8.8.8" > /etc/resolv.conf

In diesem Beispiel ist 8.8.8.8 die DNS-Serveradresse.

Geben Sie eine neue Nameserver-Adresse ein

Nach dem Ausführen der obigen Befehle wurde die DNS-Serveradresse erfolgreich aktualisiert. Führen Sie diesen Befehl aus, um dies zu überprüfen cat /etc/resolv.conf.

Der Nameserver ist fertig

Konfigurieren Sie die Gateway-IP

Der Gehweg, auch bekannt als Standard-Gateway, ist ein sehr wichtiger Teil des Netzwerks. Dies ist normalerweise ein Grenzrouter und wird verwendet, wenn Ihr Computer Informationen über das Internet an ein anderes Netzwerk senden möchte. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Gateway-IP-Adresse zu ändern:

Abschnitt 1: Terminal öffnen. Geben Sie den Befehl ein:

sudo route add default gw X.X.X.X eth0

In diesem Beispiel lautet die Gateway-Adresse 10.0.1.1.

Geben Sie die IP-Adresse des Gateways ein

Nach Ausführung der obigen Befehle wurde die Gateway-Adresse erfolgreich aktualisiert.

Einige Bilder zum Thema IP-Adressverwaltung auf Ubuntu

IP-Adressverwaltung auf Ubuntu
IP-Adressverwaltung auf Ubuntu

Einige verwandte Schlüsselwörter, nach denen die Leute zum Thema suchen IP-Adressverwaltung auf Ubuntu

#IPAdressverwaltung #auf #Ubuntu

Weitere Informationen zu Schlüsselwörtern IP-Adressverwaltung auf Ubuntu auf Bing anzeigen

Die Anzeige von Artikeln zum Thema IP-Adressverwaltung auf Ubuntu ist beendet. Wenn Sie die Informationen in diesem Artikel nützlich finden, teilen Sie sie bitte. vielen Dank.

Leave a Reply

Your email address will not be published.