Skip to content
Home » So führen Sie Linux (einschließlich Ubuntu) unter Windows 10 aus (Windows-Subsystem für Linux) | 6 Trust the answer

So führen Sie Linux (einschließlich Ubuntu) unter Windows 10 aus (Windows-Subsystem für Linux) | 6 Trust the answer

Windows-Subsystem für Linux

Schauen Sie sich die Themenartikel So führen Sie Linux (einschließlich Ubuntu) unter Windows 10 aus (Windows-Subsystem für Linux) in der Kategorie an: https://ar.taphoamini.com/wiki/ bereitgestellt von der Website ar.taphoamini.

See also  مساء ONTime - جدول ترتيب الدوري المصري بعد مباريات اليوم | المصري اليوم

Weitere Informationen zu diesem Thema So führen Sie Linux (einschließlich Ubuntu) unter Windows 10 aus (Windows-Subsystem für Linux) finden Sie in den folgenden Artikeln: Wenn Sie einen Beitrag haben, kommentieren Sie ihn unter dem Artikel oder sehen Sie sich andere Artikel zum Thema So führen Sie Linux (einschließlich Ubuntu) unter Windows 10 aus (Windows-Subsystem für Linux) im Abschnitt „Verwandte Artikel an.

See also  So installieren Sie Android Studio auf Ubuntu 20.04 | 14 Latest Answers

See also  دعاء يوم عرفة .. دعاء مستجاب ولا يُرد أبداً | افضل دعاء يوم عرفه

Wir verwenden seit Jahrzehnten Windows und Linux, zwei verschiedene Plattformen. Manchmal mögen wir Windows wegen seiner eleganten Benutzeroberfläche, und manchmal möchten wir aus Sicherheitsgründen auf Linux upgraden. Aber jetzt beginnt Microsoft, sich der Open-Source-Community zu öffnen, und Ubuntu ist im Microsoft Store erhältlich. Das heißt jetzt Ubuntu kann unter Windows 10 ausgeführt werden ohne Partition starten Sie es im Windows Desktop-Fenster mit einem USB-Gerät.

In Windows 10 hat Microsoft Fall Creators Version 1709 eingeführt Windows-Subsystem für Linux als eine Option. Das bedeutet, dass Sie keine virtuelle Maschine und keinen Dual-Boot benötigen, Sie müssen nur diese Funktion aktivieren und die Ubuntu-App aus dem Microsoft Store herunterladen, um den Ubuntu-Desktop unter Windows 10 zu starten.

Ubuntu Desktop unter Windows 10 starten

Bitte überprüfen Sie die Kompatibilität

Bevor Sie beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass Windows 10 die Anforderungen für Linux erfüllt. offen Einstellungen > System > Informationenwo es zu finden ist Systemtyp Stellen Sie sicher, dass "64-Bit-Betriebssystem" hier ist. führe es nochmals aus Gewinner Überprüfen Sie, ob die neueste Version von Windows 10 auf Ihrem System installiert ist.

Mit dem Subsystem ausführen

Was genau ist das Subsystem Ubuntu (Linux)? Wow. und Bash ist ein Linux-System, das unter Windows läuft.

Aktivieren Sie das Linux-Subsystem für Windows

In Windows 10 können Sie das Windows Linux-Subsystem über eine einfache PowerShell-Befehlszeile oder über eine Windows-Funktion aktivieren.

Methode 1 PowerShell

Suchen Sie PowerShell und führen Sie es als Administrator aus.

Wenn sich ein Fenster öffnet, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Enable-Windows OptionalFeature -Online -FeatureName Microsoft-Windows-Subsystem-Linux

Sie werden aufgefordert, Ihre Auswahl zu bestätigen. Geben Sie Y ein oder drücken Sie die Eingabetaste, um das System neu zu starten.

Methode 2 - Windows-Funktion

  • Öffnen Sie das Bedienfeld für die Programmsuche,
  • Wählen Sie zunächst Programme und Funktionen
  • Klicken Sie nun links auf Windows-Dienste aktivieren oder deaktivieren.
  • Dies öffnet den Windows-Dienste-Bildschirm.
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie hier aus Windows-Subsystem für Linux.
  • Klicken Sie auf OK, um die erforderlichen Dateien vom Microsoft-Server herunterzuladen (stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung funktioniert).

Windows-Subsystem für Linux

Aufgrund der Größe der Datei kann die Installation von Windows unter Windows einige Zeit dauern, da es sich um eine gängige Anwendung handelt, da es sich um einen temporären Installationsvorgang handelt. Starten Sie Windows nach Abschluss des Installationsvorgangs neu.

Laden Sie ein Linux-System aus dem Windows Store herunter

Sie müssen jetzt eine Linux-Distribution wie Ubuntu herunterladen, um unter Windows auf Linux-Befehle zugreifen zu können:

  • Öffnen Sie den Microsoft Store und suchen Sie nach ubuntu
  • Wählen Sie Ubuntu 18.0 aus und klicken Sie auf Abrufen

Hinweis: Zum jetzigen Zeitpunkt sind drei Versionen von Ubuntu im Microsoft Store verfügbar: Ubuntu, Ubuntu 16.04 und Ubuntu 18.04.

Installieren Sie Ubuntu unter Windows 10

  • Das Herunterladen der Anwendung vom Microsoft-Server kann einige Zeit dauern.
  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Start
  • Sie werden aufgefordert, einen neuen Benutzernamen und ein neues Passwort zu erstellen. Sie müssen alle Angaben machen.

Starten Sie den Ubuntu-Desktop unter Windows 10

Hinweis: Das Windows-Dateisystem befindet sich im MNT-Ordner. Also zum Bearbeiten von Linux-Typ-Windows-Dateien CD MNTTu es LS dann eintreten CDC und ein anderer LS Finden Sie alle in Windows gespeicherten Dateien.

Sie können jetzt Linux unter Windows genießen.

Führen Sie Linux auf der virtuellen Maschine aus

Der Begriff virtuell erscheint sehr abgelegen, ist aber wie ein weiteres Betriebssystem in einem bestehenden Betriebssystem. Sie können Linux auf Windows-Maschinen mit Hyper V-Virtualisierung oder auf virtuellen Maschinen von Drittanbietern ausführen. Dazu können Sie beispielsweise Software für virtuelle Maschinen herunterladen und installieren VMWare-Player Windows 10 auf Ihrem Computer. Dann herunterladen VMware-Image für Ubuntu und entpacken Sie die ZIP-Datei.

Doppelklicken Sie nun auf die Aussagen ubantu.vmx und die Linux-Maschine läuft auf dem VMWare-Player. Ebenso Linux. "Gast"Betriebssystem wie WindowsGastgeber"Betriebssystem. Sie können Linux jedes Mal installieren und ausführen, wenn Sie Ihren Computer starten, wenn Sie aufgefordert werden, zwischen Windows und Linux zu wählen.

Sie haben hier bereits ein Fenster, also müssen Sie nur noch Linux installieren. Bei einer Linux-Installation kann das Installationsprogramm die Größe der Windows-Partition ändern und den Bootloader mit der angegebenen Option konfigurieren.

Starten Sie den Linux-Browser

Wenn Sie neu bei Linux sind und Linux-Befehle lernen möchten, können Sie in diesem Fall Ihren Dateizugriff in Ihrem Browser schützen, ältere Software ausführen, JavaScript-Engine-Verknüpfungen ausführen oder neue Browsertechnologie verwenden. JSLinux. Dies ist ein Emulator, mit dem Sie in einem Webbrowser arbeiten können. Sie können Shell- und awk-Skripte schreiben, reguläre Ausdrücke lernen, nach Manpages für verschiedene Linux-Befehle suchen und vieles mehr. Und das alles in einem Webbrowser.

Es gibt andere Tools für Benutzer, um Linux im Windows-Browser auszuführen, wie zum Beispiel:

Kopieren.sh arbeitet mit Linux 2.6 und hat eine Linux-Bootzeit von weniger als einer Minute. Sie können andere Betriebssysteme unter Windows 98, Arch Linux, Hummingbird OS, Linux 2.6 und 3.18, Windows 1.01, FreeDOS, OpenBSD, Solar OS ausführen.

webminala Linux ist ein GNU / Linux-Terminal zum Üben von Befehlen und zum Interagieren mit anderen Benutzern auf der ganzen Welt. Alles, was Sie tun müssen, ist sich auf der Website zu registrieren und es ist völlig kostenlos. Webmin dient Studenten und Gruppen in mehr als 1,5 Millionen Ländern.

Lernpunkt Es ist wie bei CentOS, wo das Programmierteam eine Plattform bereitstellt, um Terminalbefehle im Browser zu üben, wo das Terminal schneller startet und in 10 Sekunden startet. Zusätzlich zum Linux-Terminal gibt es mehrere Node.js-, PHP-, Ruby-, Numphy-, Oracle-Datenbank- und Netzwerk-IDEs zum Durchsuchen.

JS / UNIX-Terminals wo das Betriebssystem des Webbrowsers in JavaScript geschrieben ist. Dieses Terminal verfügt über einen Gastzugang, sodass die Befehle einfach zu verwenden sind.

CB.VU Es bietet eine stabile Version von FreeBSD 7.1.

Booten Sie Linux von einem USB oder einer CD

Der einfachste Weg, Ubuntu zu verwenden, ist die Verwendung eines USB- oder CD-Laufwerks. Legen Sie das Ubuntu-Installationsprogramm in ein USB-Laufwerk ein, legen Sie den USB-Speicher oder die DVD oder CD in Ihren lokalen Computer ein und starten Sie Ihren Computer neu. Der Computer läuft auf Wechselmedien und führt Ubuntu aus, wodurch die Festplatte des Computers geändert wird.

S Direkt Ubuntu, Sie können fast alles tun Möbliert Ubuntu:

  • Surfen Sie sicher im Internet, ohne Ihren Verlauf oder Ihre Cookie-Daten zu speichern
  • Fügen Sie Dateien ein und bearbeiten Sie Dateien, die auf Ihrem Computer oder USB-Speicher gespeichert sind
  • Erstellen Sie neue Office-Suite-Dokumente und speichern Sie sie remote
  • Korrigieren Sie alle falschen Einstellungen, um Ihren Computer neu zu starten

Scheint die Verwendung von Linux nicht so flexibel zu sein, ohne die derzeit installierten Windows-Betriebssysteme zu beeinträchtigen? Sie können jede dieser Optionen ausprobieren, um den Wechsel zur Windows-Oberfläche bequemer und einfacher zu gestalten.

Einige Bilder zum Thema So führen Sie Linux (einschließlich Ubuntu) unter Windows 10 aus (Windows-Subsystem für Linux)

So führen Sie Linux (einschließlich Ubuntu) unter Windows 10 aus (Windows-Subsystem für Linux)
So führen Sie Linux (einschließlich Ubuntu) unter Windows 10 aus (Windows-Subsystem für Linux)

Einige verwandte Schlüsselwörter, nach denen die Leute zum Thema suchen So führen Sie Linux (einschließlich Ubuntu) unter Windows 10 aus (Windows-Subsystem für Linux)

#führen #Sie #Linux #einschließlich #Ubuntu #unter #Windows #aus #WindowsSubsystem #für #Linux

Weitere Informationen zu Schlüsselwörtern So führen Sie Linux (einschließlich Ubuntu) unter Windows 10 aus (Windows-Subsystem für Linux) auf Bing anzeigen

Die Anzeige von Artikeln zum Thema So führen Sie Linux (einschließlich Ubuntu) unter Windows 10 aus (Windows-Subsystem für Linux) ist beendet. Wenn Sie die Informationen in diesem Artikel nützlich finden, teilen Sie sie bitte. vielen Dank.

Leave a Reply

Your email address will not be published.