Skip to content
Home » So installieren Sie Dropbox und Dropbox-cli unter Debian 10 | 7 Detailed answer

So installieren Sie Dropbox und Dropbox-cli unter Debian 10 | 7 Detailed answer

Pobierz Dropbox za pomocą polecenia wget

Schauen Sie sich die Themenartikel So installieren Sie Dropbox und Dropbox-cli unter Debian 10 in der Kategorie an: Wiki bereitgestellt von der Website Artaphoamini.

See also  So erstellen Sie eine Windows 10-Kennwortrücksetzdiskette (spätestens 2021) | 9 Latest Answers

Weitere Informationen zu diesem Thema So installieren Sie Dropbox und Dropbox-cli unter Debian 10 finden Sie in den folgenden Artikeln: Wenn Sie einen Beitrag haben, kommentieren Sie ihn unter dem Artikel oder sehen Sie sich andere Artikel zum Thema So installieren Sie Dropbox und Dropbox-cli unter Debian 10 im Abschnitt „Verwandte Artikel an.

Laden Sie Dropbox herunter, um mit wget zu helfen

See also  13 der besten Soundbars, die mit Alexa funktionieren | 15 Trust the answer
See also  Behebung des Fehlers 0x80070643 Fehler beim Installieren des MSI-Pakets unter Windows 10, 8.1, 7 | 13 Top Answer Update

Dropbox ist einer der leistungsstärksten und beliebtesten Online-Dateispeicherdienste. Um Dropbox unter Linux zu verwenden, müssen Sie Dropbox lediglich auf Ihrem System installieren und Ihren lokalen Dropbox-Ordner mit dem Dropbox-Cloud-Speicher synchronisieren. Sie können jederzeit von jedem mit dem Internet verbundenen Gerät auf die im synchronisierten Dropbox-Ordner gespeicherten Inhalte zugreifen. Mit Ihrem kostenlosen Dropbox-Konto können Sie 2 GB Daten sparen. Sie müssen die Pro-Version kaufen, um mehr Speicherplatz zu erhalten. Der Dropbox-Client wird auf allen wichtigen Plattformen wie Windows, Linux und macOS unterstützt.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Dropbox unter Debian mithilfe der Befehlszeile und der grafischen Benutzeroberfläche installieren und synchronisieren.

Wir haben Debian 10 verwendet, um das in diesem Artikel erwähnte Verfahren zu beschreiben.

Methode 1: Installieren Sie über ein Dropbox-Terminal

Wenn Sie möchten, dass die Befehlszeile alle Aufgaben auf Ihrem System ausführt, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Dropbox mithilfe der Befehlszeilen-Terminalanwendung auf Ihrem Debian-Betriebssystem zu installieren. Um ein Debian-Terminal zu öffnen, klicken Sie auf die Registerkarte Aktivitäten in der oberen linken Ecke des Desktops. Verwenden Sie dann die angezeigte Suchleiste, um die Terminal-App zu finden, indem Sie Ihre Schlüsselwörter eingeben. Wenn das Terminalsymbol angezeigt wird, klicken Sie darauf, um es zu öffnen.

1. Aktualisieren Sie Ihr System

Aktualisieren Sie zunächst den Systemspeicherindex auf dem Terminal mit diesem Befehl:

$ sudo apt-get update

2. Installieren Sie wget

Wget ist auf den meisten Betriebssystemen vorinstalliert. Sollte es jedoch fehlen, können Sie es wie bei der Minimalinstallation des Betriebssystems mit folgendem Befehl auf dem Terminal installieren:

$ sudo apt-get install wget

3. Laden Sie Dropbox herunter

Laden Sie nun das Dropbox-Paket von der offiziellen Dropbox-Website mit dem Befehl wget herunter. Um das Dropbox-Paket für 64-Bit-Betriebssysteme herunterzuladen, führen Sie diesen Befehl auf dem Terminal aus

$ cd ~ && wget -O - "https://www.dropbox.com/download?plat=lnx.x86_64" | tar xzf –

Für ein 32-Bit-Betriebssystem müssen Sie den folgenden Befehl auf dem Terminal ausführen:

$ cd ~ && wget -O - "https://www.dropbox.com/download?plat=lnx.x86" | tar xzf -

Der obige Befehl erstellt einen versteckten Ordner .dropbox-dist in Ihrem eigenen Verzeichnis. Um den versteckten Ordner anzuzeigen, verwenden Sie den Befehl cd ~, navigieren Sie zu Ihrem Home-Verzeichnis und geben Sie ls ein.

4. Installieren Sie Dropbox

Führen Sie nun diesen Befehl auf dem Terminal aus, um Dropbox zu starten:

$ ~/.dropbox-dist/dropboxd

Installieren Sie Dropbox

Die Dropbox-Anmeldeseite wird dann in Ihrem Standardbrowser geöffnet. Hier können Sie sich bei Ihrem Dropbox-Konto anmelden oder ein neues Konto erstellen, falls Sie noch keines haben.

Melden Sie sich bei Dropbox an

Nach der Anmeldung stellt das System eine Verbindung zu Ihrem Dropbox-Konto her und Sie sehen den Dropbox-Ordner in Ihrem Home-Verzeichnis. Alle Daten, die Sie in diesem Ordner ablegen, werden automatisch mit der Cloud synchronisiert und sind auf jedem Gerät mit demselben Dropbox-Konto verfügbar.

Dropbox-Dateispeicherung

Installieren Sie die Dropbox-CLI

Dropbox enthält eine Befehlszeilenschnittstelle (CLI), die Sie über die Dropbox-Befehlszeile verwalten können. Ermöglicht Ihnen, jede aktuelle Datei zu starten, zu stoppen, zu synchronisieren und anzuzeigen.

Sie müssen Python installiert haben, um die Dropbox-Befehlszeilenschnittstelle verwenden zu können. Führen Sie dazu den folgenden Befehl auf dem Terminal aus:

$ sudo apt install python

Python installieren

Nach der Installation von Python müssen Sie ein Python-Skript herunterladen. Dropbox wird verwendet, um von der Befehlszeile aus zu steuern. Führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus, um das Python-Skript herunterzuladen:

$ sudo wget -O /usr/local/bin/dropbox "https://www.dropbox.com/download?dl=packages/dropbox.py"

Laden Sie die Dropbox-CLI herunter

Führen Sie nach Abschluss des Downloads diesen Befehl aus, um das Terminal zu einem ausführbaren Skript zu machen.

$ sudo chmod +x /usr/local/bin/dropbox

Um alle Befehle aufzulisten, mit denen Sie Dropbox verwalten können, geben Sie einfach diesen Befehl in das Terminal ein:

$ dropbox

Dropbox-Befehlszeilenclient

Listet alle Befehle auf, die mit der Befehlszeile verwendet werden können. Um beispielsweise Dropbox zu starten, führen Sie Folgendes aus:

$ Dropbox start

Methode 2: Installation über die Dropbox-GUI

Für diejenigen, die mit der Befehlszeile nicht vertraut sind, ist dies eine einfache Möglichkeit, Pakete in einer grafischen Benutzeroberfläche zu installieren. Befolgen Sie diese Schritte, um über die Dropbox-GUI zu installieren:

1. Sie müssen zuerst das Dropbox .deb-Paket von der offiziellen Website herunterladen. Öffnen Sie dazu den untenstehenden Link und laden Sie je nach Betriebssystemarchitektur das 32-Bit- oder 64-Bit-Paket für Dropbox .deb herunter.

https://www.dropbox.com/install-linux

Das Dropbox .deb-Paket wird im Standard-Download-Verzeichnis gespeichert.

2. Verwenden Sie den Debian-Dateimanager, um zum Download-Verzeichnis zu navigieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Dropbox .deb-Paket und wählen Sie es aus Öffnen Sie es mit einer anderen Anwendung.

Laden Sie die DEB-Datei des Dropbox-Installationsprogramms herunter

Es öffnet Anwendung auswählen Folgendermaßen. Wählen Sie dort aus Software Installation dann klick Wählen.

Software installiert

3. Das Dropbox-Installationsprogramm wird nun im Software-Center geöffnet. Klicken Installation um den Installationsvorgang zu starten.

Installieren Sie Dropbox

Wenn Sie auf Installieren klicken, wird das folgende Authentifizierungsdialogfeld angezeigt. Geben Sie das Passwort für den autorisierten Benutzer ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Authentifizierung.

Melden Sie sich als Administrator an

Wenn die Installation abgeschlossen ist, sehen Sie die folgende Ansicht:

Die Installation war erfolgreich

4. Beginnen Sie nun mit dem Drücken der Super-Taste auf Ihrer Dropbox-Tastatur und suchen Sie mit dem Schlüsselwort, das auf dem Bildschirm unten angezeigt wird, danach.

Dropbox-Symbol

Diese Meldung wird angezeigt, wenn Sie Dropbox öffnen. klicken gut um den Dropbox-Daemon zu installieren.

Dropbox-Installation

Warten Sie eine Weile, bis die Installation abgeschlossen ist.

Dropbox installieren – Fortschritt

Wenn die Installation abgeschlossen ist, öffnet sich ein Browserfenster, in dem Sie sich bei Ihrem Dropbox-Konto anmelden können. Wenn Sie kein Konto haben, klicken Sie auf die Schaltfläche, um eines zu erstellen Ein Konto erstellen.

Ich melde mich an

Nach der Anmeldung stellt das System eine Verbindung zu Ihrem Dropbox-Konto her und Sie sehen den Dropbox-Ordner in Ihrem Home-Verzeichnis. Dateien in diesem Ordner werden automatisch mit der Cloud synchronisiert und sind auf allen Geräten mit demselben Dropbox-Konto verfügbar.

Dropbox-Befehlszeilenschnittstelle (CLI)

Wenn Sie Dropbox grafisch installieren, wird auch eine Befehlszeilenschnittstelle auf Ihrem System installiert. Um die Befehle anzuzeigen, die mit der CLI verwendet werden können, geben Sie den folgenden Befehl im Terminal ein:

$ dropbox

Dropbox-Client

Das ist alles! Ich hoffe, Dropbox wird nützlich sein, wenn Sie es auf Debian installieren müssen. Wir haben die Befehlszeile und die grafischen Möglichkeiten zur Installation von Dropbox besprochen. Sie können aus den oben genannten Methoden wählen, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Einige Bilder zum Thema So installieren Sie Dropbox und Dropbox-cli unter Debian 10

So installieren Sie Dropbox und Dropbox-cli unter Debian 10
So installieren Sie Dropbox und Dropbox-cli unter Debian 10

Einige verwandte Schlüsselwörter, nach denen die Leute zum Thema suchen So installieren Sie Dropbox und Dropbox-cli unter Debian 10

#installieren #Sie #Dropbox #und #Dropboxcli #unter #Debian

Weitere Informationen zu Schlüsselwörtern So installieren Sie Dropbox und Dropbox-cli unter Debian 10 auf Bing anzeigen

Die Anzeige von Artikeln zum Thema So installieren Sie Dropbox und Dropbox-cli unter Debian 10 ist beendet. Wenn Sie die Informationen in diesem Artikel nützlich finden, teilen Sie sie bitte. vielen Dank.

Leave a Reply

Your email address will not be published.