Skip to content
Home » So blockieren/erlauben Sie Ping mit iptables in Ubuntu | 3 Detailed answer

So blockieren/erlauben Sie Ping mit iptables in Ubuntu | 3 Detailed answer

Ubuntu 阻止 Ping

Schauen Sie sich die Themenartikel So blockieren/erlauben Sie Ping mit iptables in Ubuntu in der Kategorie an: https://ar.taphoamini.com/wiki/ bereitgestellt von der Website Ar.taphoamini.com.

See also  Jcenter Bad Gateway? The 20 New Answer

Weitere Informationen zu diesem Thema So blockieren/erlauben Sie Ping mit iptables in Ubuntu finden Sie in den folgenden Artikeln: Wenn Sie einen Beitrag haben, kommentieren Sie ihn unter dem Artikel oder sehen Sie sich andere Artikel zum Thema So blockieren/erlauben Sie Ping mit iptables in Ubuntu im Abschnitt „Verwandte Artikel an.

Ubuntu 阻止 ping

See also  لقيت أمي بعد 27 سنة .. شافتني في التلفزيون .. حكاية غريبة أبكت الحاضرين من نانسي صلاح | نانسي صلاح
See also  Drei Möglichkeiten, Ihren Ubuntu-Bildschirm zu sperren | 5 Trust the answer

Was sind iptables?

Iptables ist ein Befehlszeilen-Firewallprogramm, das den Datenverkehr abhängig von der verwendeten Richtlinienzeichenfolge zulässt oder blockiert. Iptables verwendet einen paketbasierten Ansatz zur Steuerung des Datenverkehrs. Wenn ein Programm versucht, sich mit dem System zu verbinden, sucht iptables nach einer Regel aus einer vordefinierten Liste. Wenn keine Regel gefunden wird, gibt es die Standardaktion zurück und verhindert den Zugriff auf die neue Verbindung.

Der Paketfilter iptables wurde zuerst von Rust Seller geschrieben und ist ein Produkt des Kernteams von Netfilter. Es wurde in C geschrieben und erstmals 1998 veröffentlicht. Das Unternehmen veröffentlicht gelegentlich stabile Versionen, die von diesem Repository heruntergeladen werden können:

https://git.netfilter.org/iptables/

Unternehmenswebseite: www.netfilter.org

Folgen Sie der offiziellen Dokumentation für iptables und wie Sie es verwenden:

https://netfilter.org/documentation/

Was ist Ping?

Ping oder Packet Internet Groper ist ein Netzwerkverwaltungsprogramm, mit dem Sie den Status der Verbindung zwischen einem Quell- und einem Zielcomputer/-gerät über ein IP-Netzwerk überprüfen können. Es hilft auch bei der Berechnung, wie lange es dauert, eine Antwort über das Netzwerk zu senden und zu empfangen.

Dieser Artikel beschreibt die iptables-Befehle, die Sie verwenden können:

  • Fügen Sie der iptables-Firewall eine Regel hinzu, indem Sie ICMP-Anfragen steuern, die den Server anweisen, eingehende und ausgehende Pings zu blockieren.
  • Entfernen Sie die iptables-Firewallregel des Servers und aktivieren Sie Ping vom Server, indem Sie ICMP-Anfragen steuern.

Die in diesem Artikel erwähnten Befehle und Verfahren wurden auf Ubuntu 22.04 LTS ausgeführt.

Wie blockiere / aktiviere ich Ping auf iptables?

Sie können iptables über die Linux-Befehlszeile installieren, indem Sie den folgenden Befehl auf dem Terminal ausführen:

$ sudo apt-get install iptables

Sie können die Terminalanwendung öffnen, indem Sie das Systemanwendungs-Startfeld suchen oder verwenden Strg + Alt + T Abkürzung.

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die Installations- und Versionsnummer zu überprüfen:

$ iptables --version

Ping-Block

Wie oben erwähnt, basiert die iptables-Firewall auf mehreren Regeln. Sie können die folgende Regel zum Server hinzufügen und Pings vom Server blockieren. Der Befehl gibt beim Ausführen des Ping-Befehls eine Fehlermeldung zurück:

$ sudo iptables -A INPUT -p icmp --icmp-type echo-request -j REJECT

Ping mit IPTables blockieren

Beispiel:

Ergebnis des Ping-Befehls

Oder Sie können die folgenden Regeln hinzufügen, ohne eine Ping-Block-Fehlermeldung anzuzeigen:

$ sudo iptables -A INPUT -p icmp --icmp-type echo-request -j DROP
$ sudo iptables -A OUTPUT -p icmp --icmp-type echo-reply -j DROP

Die Befehlsoption iptables -A bedeutet "hinzufügen", also beginnt sie mit jeder Regel, die Sie "" hinzufügen.sudo iptables -A ....'.

Ping aktivieren

Verwenden Sie diesen Befehl, um alle Regeln aufzulisten, die zu iptables hinzugefügt wurden:

$ sudo iptables -L

Listen Sie die IPTables-Regeln auf

Wenn eine der Regeln Ping blockiert (ICMP wird in unserem Fall verweigert), können Sie diese Regel wie folgt einfach entfernen:

$ sudo iptables -D INPUT -p icmp --icmp-type echo-request -j REJECT

Entfernen Sie die Regeln mit dem Befehl -D aus iptables

Das ist es -D die Taste wird verwendet, um die Regel zu löschen.

Verwenden Sie diesen Befehl, um alle benutzerdefinierten Regeln zu löschen, die der iptables-Firewall hinzugefügt wurden:

$ sudo iptables -F

Erfahren Sie, wie Sie die Firewall steuern, indem Sie Regeln in iptables hinzufügen und entfernen.

Einige Bilder zum Thema So blockieren/erlauben Sie Ping mit iptables in Ubuntu

So blockieren/erlauben Sie Ping mit iptables in Ubuntu
So blockieren/erlauben Sie Ping mit iptables in Ubuntu

Einige verwandte Schlüsselwörter, nach denen die Leute zum Thema suchen So blockieren/erlauben Sie Ping mit iptables in Ubuntu

#blockierenerlauben #Sie #Ping #mit #iptables #Ubuntu

Weitere Informationen zu Schlüsselwörtern So blockieren/erlauben Sie Ping mit iptables in Ubuntu auf Bing anzeigen

Die Anzeige von Artikeln zum Thema So blockieren/erlauben Sie Ping mit iptables in Ubuntu ist beendet. Wenn Sie die Informationen in diesem Artikel nützlich finden, teilen Sie sie bitte. vielen Dank.

Leave a Reply

Your email address will not be published.